Global Warming in Canada

(via MJPerry)

Das Eis ist 20 cm dicker als letztes Jahr.

Advertisements

7 Antworten to “Global Warming in Canada”

  1. Das beweist natürlich nur, daß die Feuchtigkeitsmenge im Winter (wie von Klimamodellen offensichtlich korrekt vorhergesagt) gestiegen ist. Wenn die früher -30 °C hatten und jetzt nur noch -10 °C gefriert Wasser logischerweise immer noch. Ergo: Was ist die Aussage dieses Beitrags?

  2. Dumm nur wenn die Temperatur auch niedriger ist, nicht wahr?

    The U.S. National Climatic Data Center (NCDC) reported that many American cities and towns suffered record cold temperatures in January and early February. According to the NCDC, the average temperature in January „was -0.3 F cooler than the 1901-2000 (20th century) average.“

    China is surviving its most brutal winter in a century. Temperatures in the normally balmy south were so low for so long that some middle-sized cities went days and even weeks without electricity because once power lines had toppled it was too cold or too icy to repair them.

  3. Naja, Wetterextreme halt. Wurde alles ebenfalls vorhergesagt. Ich verstehe das Argument also immer noch nicht. Kann man alles im IPCC-Bericht nachlesen.

  4. An welcher Stelle bitte steht, dass wenn es kühler wird auch die globale Erwärmung Schuld ist? Davon abgesehen halten den IPCC sogar Wissenschaftler für unglaubwürdig die ihn angeblich unterschrieben haben sollen. Skepsis ist also angemessen.

  5. Im IPCC wurde nie behauptet, daß es überall wärmer wird. Manche Gegenden erwärmen sich, andere kühlen sich ab:
    „the circulation system’s planetary-scale atmospheric waves tend to be geographically anchored by continents
    and mountains although their amplitude can change with time. Because of the wave patterns, a particularly cold winter over North America may be associated with a particularly warm winter elsewhere in the hemisphere.“
    Bitte den Bericht vorm Schreiben darüber lesen. ;-)

  6. Und vielleicht auch andersrum, und überhaupt kann somit alles als Zeichen der globalen Erwärmung gewertet werden – nicht schlecht ;)
    Ich hatte aber auch nie vor den IPCC zu lesen und auch nicht ihn wissenschaftlich auseinanderzunehmen, das überlass ich Naturwissenschaftlern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: