Iran hinter Attacke auf Grüne Zone

Laut General Petraeus steckt der Iran hinter der Attacke auf die Grüne Zone in Bagdad am Sonntag. Auch die Raketen seien ‚Made in Iran‘. Anscheinend torpediert Teheran weiterhin das Projekt Freier Irak. Nach der Nahostreise Cheneys und dem Abschied von Admiral Fallon sollten die Iraner allerdings aufpassen, dass der Schuss nicht nach hinten losgeht. Im Gegensatz zur Army haben Air Force und Navy eher Langeweile und würden sich über etwas Abwechslung im nahen Ausland sicher freuen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: