Dienstag = spannend

Morgen ist ein wissenschaftlich interessanter Tag, zumindest verspricht er das zu werden. Die NASA hat eine Pressekonferenz angekuendigt in der es um neue Funde rund um die Sonne geht. Die Sonnenwinde sind offenbar auf einem 50-Jahres-Tief und „The sun’s current state could result in changing conditions in the solar system.“ Klingt wie der Anfang eines SciFi-Thrillers. Vielleicht mit dem Titel „Global Cooling“? Und dann ist da ja noch der Start der Falcon 1 von Elon Musk’s SpaceX.

Advertisements

2 Antworten to “Dienstag = spannend”

  1. Global Cooling seit langem unterschaetzt Says:

    Die Gefahr des Global Cooling ist seit langem unterschaetzt und wissenschaftlche Meinungen dazu werden unterdrueckt. Statt Deich zu erhoehen sollten die Leute lieber Socken stricken! Rette sich wer kann. wir sind von einer Eisbaerenplage bedroht, die Population wird sich ungehemmt ausbreiten, da sich ihre Nahrungsgrundlage verbreitert, Pinguine in aller Herren Laender. Kann das gut gehen? Die Volkshochschule Lingen bietet jetzt schon Kurse im Iglubau an, da die Welt zu erfrieren droht! Ausserdem brauchen dort ganz viele ganz dringend mal einen kuehlen Kopf, auch die vielen Pinguine.

  2. Roithamer Says:

    Was waren da?
    Gibts jetzt Probleme mit der Sonne?
    Sollen wir Spenden sammeln?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: