Roosevelt, Carter oder Clinton?

Mit Blick auf die grosse Unbekannte einer Obama-Administration stellen einige die Frage wie Obama regieren wird: Als Roosevelt, Carter oder Bill Clinton? Ich hoffe Letzteres, wobei man hinzufuegen muss, dass Clinton 6 Jahre lang eine Lame Duck mit einem republikanischen Senat und House war – diese Blockade sorgte fuer wenig Regierung und damit auch fuer wenig katastrophale Ergebnisse. Werden es fuer Obama auch nur 2 kurze Jahre mit Demokraten im Kongress? Time will tell. Ein erster Schritt fuer Obama in die rechte Richtung waere ein Posten fuer Paul Volcker – oder sieht das jemand anders?

Advertisements

6 Antworten to “Roosevelt, Carter oder Clinton?”

  1. Sehe ich genauso, aber daß Obama nur zwei Jahre eine Mehrheit im Kongreß haben wird, glaube ich kaum. Clinton wurde 1992 mit 43% der Stimmen gewählt, Obama jetzt mit fast 53. Die Republikaner haben 2008 weitaus schlechter abgeschnitten als 1992. Und Obama stellt sich bereits um einiges geschickter an als Clinton. Also 2010 wird definitiv kein 1994.

  2. Ich für meinen Teil bin schon unglaublich erleichtert, dass ein beträchtlicher Teil von Obamas Regierungsmannschaft anscheinend aus der Clinton – Exekutive kommen wird.

    Wenn man sich einige von Obamas früheren Verbindungen anschaut, konnte man schon auf die Idee kommen, dass der nächste Verteidigungsminister vielleicht von „Code Pink“ rekrutiert wird und der Außenminister von moveon.org kommt.

  3. @MPH: Ja, allerdings hat der Kongress jetzt schon Zustimmungsraten unter denen von Bush. Und es wurde zwar Obama gewaehlt, aber ueber 80% denken nachwievor zuviel Regierung ist schlecht. Darueberhinaus koennten einige Prominente einen Anlauf wagen u.a. Giuliani in New York.
    Und falls Obama sehr geschickt ist, dann wird er wohl so gut regieren das es ueberfluessig wird (ich glaube nicht).

    @Michael: Ja waere eine Erleichterung wenn es dazu kommt. Obwohl vor Wesley Clark moechte ich warnen. Der wollte im Kosovokrieg russische Panzer bombardieren, dank der Befehlsverweigerung einiger Soldaten schreibe ich dies hier. Ich hoffe Clark wird nicht Verteidigungsminister, dann sehen wir Iran verschont aber eine Auseinandersetzung mit Pakistan oder aehnlich dummes.

  4. Ich hoffe doch sehr, dass Gates Verteidigungsminister bleibt. Wofür es ja (noch) viele Anzeichen gibt. Clark ist auch nach meiner Meinung indiskutabel.

    Zu den niedrigen Zustimmungsraten des Kongresses: Liegt wohl hauptsächlich daran, dass die Menschen Washington als Ganzes für nicht funktionsfähig halten. Das mag sich bald ändern.

    Und ich glaube und hoffe wirklich, dass Obama besser regieren wird als Clinton.

    Und mal ganz grundsätzlich: Der Weg, wieder Mehrheiten für die Republikaner zu gewinnen, wird nach meiner Überzeugung ein langer und beschwerlicher.

  5. […] is old Vor einiger Zeit habe ich mich gefragt ob Obama ein Carter, Roosevelt oder Clinton wird. Im Moment sieht es so aus, als treffe er […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: