Kein Geld mehr

„The trouble with socialism is that you will eventually run out of other people’s money.“ So formulierte Maggie Thatcher die Probleme des englischen Sozialismus damals. Nun die USA haben dafür eine ganz einfache Lösung gefunden: Sie drucken Geld und drucken Geld und drucken Geld. Die Chinesen hingegen unterdrücken ihre Währung, sie wollen bessere Exportchancen. Der Vorwurf der Manipulation durch Geithner ist zwar gerechtfertigt, aber wer im Glashaus sitzt… An dem Tag an dem die Chinesen ihre Währung gemäß des Marktes anbieten, wird der Renminbi nicht mehr zu halten sein. Die Welt blickt nach Asien.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: